26/01/2017 - HAPPY REPUBLIC DAY!

26/01/2017 - HAPPY REPUBLIC DAY!

Mittwoch, 8. Februar 2012

"Aaja Nachle" - Komm, tanz mit mir!

(bc) Wir werfen einen Blick zurück und haben den Film "Aaja Nachle" ausgebuddelt. Denn 2008 unter dem deutschen Titel "Komm, tanz mit mir" veröffentlicht, zeigt, dass Bollywood-Diva Madhuri Dixit es immer noch kann. Und weil Madhuris bisher letzter Film einfach so schön ist, verlosen wir natürlich auch eine DVD (Limited Edition + Poster)!

Madhuri Dixit (44) gilt als der weibliche Bollywoodstar der Neunziger Jahre. Vielen in Erinnerung bleiben ihre Filme "Hum Aapke Hain Koun...!" aus dem Jahre 1994, "Dil To Pagal Hai" aus dem Jahr 1997 und ihren bis dahin letzten erfolgreichen Streifen "Devdas" 2002, für den sie als beste Nebendarstellerin mit einem Filmfare Award ausgezeichnet wurde.

Ihren bis dato letzten Kinofilm drehte Madhuri 2007. Produzent Aditya Chopra und Regisseur Anil Mehta inszenierten mit "Aaja Nachle" eine stimmungsgeladene Geschichte, die durch tolle Musik, viele Farben und wunderschöne Kostüme beeindruckt. Vielmehr bezeugt sie das Comeback der "Diva" Madhuri Dixit, die zeigt, dass auch Frauen in Indien erfolgreiche Hauptrollen spielen können.

Offizieller Trailer von "Aaja Nachle"

Dixit spielt in "Komm, tanz mit mir" die erfolgreiche Choreographin Dia, die vor Jahren in die USA auswanderte, um einen Amerikaner zu heiraten. Als ihr ehemaliger Lehrer (gespielt von Darshan Zariwala) im Sterben liegt, kehrt sie zurück, kann ihn jedoch nicht mehr lebend sehen. In einer Videobotschaft aber bittet der Guru sie das Ajanta-Theater, in dem Dia ihre ersten Schritte lernte, vor dem Abriss zu bewahren.

Doch Dia erfährt in ihrer Heimat Ablehnung, da sie Indien damals verließ. Der Bürgermeister der Stadt Shamli gewährt ihr eine letzte Chance: Dia soll ein Musical inszenieren, in dem ausschließlich Bürger von Shamli spielen. Der Abriss würde damit abgewendet. Ein schwieriges Unterfangen, wie sich im Verlauf herausstellt...

Sie kann es noch: in "Aaja Nachle" feiert
Madhuri Dixit ein eindrucksvolles Comeback.
Foto (c) Rapideye Movies
In den Nebenrollen sind Kunal Kapoor, Konkona Sen Sharma, Irfan Khan und Raghubir Yadav zu sehen.

Wer nun Lust auf mehr bekommen hat und Madhuri Dixits letzten Film in seiner Sammlung haben möchte, sollte nicht zögern an unserer Gewinnspielaktion teilzunehmen!

Ein "Like" für unsere Facebook-Fanseite und dort ein "Like" für den dortigen Teaser zu diesem Artikel reichen bereits. Like-Schluss ist der 16.02.2012 23:59 Uhr. Danach wird der/die Gewinner/in per Privatnachricht kontaktiert und um seine/ihre Postadresse gebeten. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen, wir wünschen viel Glück! Ach ja... weitersagen!

Link: www.facebook.com/theinder.net