Dienstag, 13. November 2012

Große "Engineering Sourcing Show" im März 2013 in Mumbai

"Frugal Engineering" ist die Ingenieurskunst, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren und hat seinen Ursprung in Indien. Der VDI und das Institut der Deutschen Wirtschaft sehen einen wachsenden Mangel an Fachkräften im Ingenieurbereich in Deutschland. Im März 2013 wird dazu eine "Engineering Sourcing Show" in Mumbai stattfinden.

Das indische Ministry of Commerce and Industry veranstaltet im März 2013 eine große "Engineering Sourcing Show" (EISS) in Mumbai. Bei Anmeldungen deutscher Besucher bis Weihnachten 2012 bietet der indische Staat ein "Red Carpet Package" mit Übernahme von Flugkosten bis 500 USD, zwei Übernachtungen in 4/5 Sterne-Hotels, Transport Arrangements, B2B Gespräche, Entwicklung von Vertriebskanälen in Indien und Unterstützung bei Suche nach Joint Venture Partnern sowie bei Akquisitionen und Partnerschaften mit indischen Firmen.

Die Show richtet sich an Interessenten aus den Bereichen Automotive und Zulieferer, Militär, Energie, Industrieanlagen und Maschinenbau, Industrie Zulieferer, Infrastruktur und Projekte sowie Innovation.

Die indische Organisation liegt in den Händen des EEPC (Engineering Export Promotion Council), in Deutschland organisiert das German-Indian Business Center (GIBC) aus Hannover die Teilnahme.

Anmeldung zur Teilnahme kann bis 24.12.2012 unter www.iesshow.in/SponsorDelegate.aspx vorgenommen werden, weitere Informationen gibt es unter www.iesshow.in. Direkte Fragen beantwortet auch Herr Höltgen vom GIBC (Wolfgang.Hoeltgen@GIBC-Hannover.org).

Die Show findet statt vom 14.-16. März 2013 in Mumbai, Bombay Exhibition Centre, NSE Complex. Es wird empfohlen, Anmeldungen zeitnah vorzunehmen, da die Subventionierung kontingentiert ist.