Mittwoch, 16. Juli 2014

Abschiebung: Achtung, falsche Anrufe!

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge informiert, dass mehrere in Deutschland lebende indische Staatsangehörige Anrufe von der Telefonnummer 0911-943-6390 erhalten haben sollen. Der/die Anrufer drohte/n mit Abschiebung, sofern nicht ein bestimmter Geldbetrag überwiesen werde.

"Wir weisen darauf hin, dass diese Anrufe nicht vom Bundesamt stammen", so auf der offiziellen Webseite www.bamf.de zu lesen. Das Bundesamt habe Strafanzeige erstattet.

Wer einen solchen Anruf erhalten sollte, möge unverzüglich den Bürgerservice unter der E-Mail-Adresse info.buerger@bamf.bund.de oder über das Kontaktformular des Bundesamtes informieren.

Webseite: http://www.bamf.de/...