Sonntag, 21. Juni 2015

Es ist soweit: 1. International Day of Yoga 2015

(c) idayofyoga.org
(tg) Delhi, genauer gesagt das Rajpath, wird Zentrum des ersten 'International Day of Yoga' sein wenn am 21. Juni 2015 mehr als 37.000 Menschen den 'asanas' zusammen mit dem indischen Premierminister Narendra Modi und weiteren Ministern praktizieren werden. Ein historisches Ereignis, denn die United Nations hat den 21. Juni offiziell zum Internationalen Tag des Yoga erklärt nachdem der indische Premierminister im letzten Jahr vor der UN Generalversammlung eine Rede gehalten hat. Dabei rief Narendra Modi die Weltgemeinschaft auf, einen weltweiten Tag einzuführen der ganz im Zeichen des Yoga steht. 

Nicht nur in Delhi und Indien werden Tausende von Menschen gleichzeitig meditieren. Auch weltweit sind Events organisiert worden, wie auch zum Beispiel in Deutschland durch das Indische Generalkonsulat in München. Neben gemeinsamen Yogaübungen stehen auch Vorträge und zahlreiche weitere Ereignisse auf dem Programm.

Links:


Live Stream aus Delhi ab 06:40 Uhr indischer Ortszeit:

(c) Official website of the Indian Prime Minister (www.narendramodi.in)

Live-Blog zum International Yoga Day auf The Times Of India:

http://timesofindia.indiatimes.com/International-Yoga-Day-celebrations/liveblog/47751842.cms
(c) Times Of India

Das Programm zum International Yoga Day in München, organisiert durch das Indische Generalkonsulat München:

(c) Consulate General of India, Munich

Die offizielle Webseite des 'International Day of Yoga' hält für Yoga-Interessierte zahlreiche Informationen bereit. Darunter aktuelle Updates zum weltweiten Event am 21. Juni, Übungen, Videos und einen Yogapedia:


(c) idayofyoga.org
Im Anschluss an das Yoga Event am Rajpath wurde um 11 Uhr indischer Ortszeit im Vigyan Bhavan in Delhi eine 'International Conference on Yoga' durch den indischen Premierminister eröffnet, bei dem zahlreiche Vertreter aus mehr als 80 Nationen teilgenommen haben:


(c) YouTube / Narendra Modi

Die historische Rede ('Common Yoga Protocol') vor der UN Generalversammlung vom September 2014 vom indischen Premierminister sowie Yoga-Übungen zum Mitmachen: 


(c) YouTube / Indian Diplomacy

Das gesamte Protokoll mit Hintergrundinformationen und zahlreichen Yoga-Übungen gibt es auch zum Nachlesen auf slideshare:


(c) International Day of Yoga-Common Yoga Protocol Book / slideshare, Ananda Bhavanani

In Delhi gab es zwei Tage vor dem historischen Ereignis des 'International Yoga Day' bereits erste Proben mit Schulklassen. Zee News (in Hindi) zeigt eindrucksvoll wie Tausende von Schüler und indische Armeeangehörige des National Cadet Corps (NCC) am Rajpath die Übungen gemeinsam praktizieren:


(c) YouTube / Zee News


Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.