Dienstag, 14. Juli 2015

12. Indisches Filmfestival - Spielplan

Hier findet Ihr den aktuellen Spielplan der gezeigten Filme im Rahmen des 12. Indischen Filmfestivals in Stuttgart vom 15. - 17. Juli 2015.

Mittwoch, 15. Juli 2015

Met 1
20:00 Umrika, WB Spiel
Prashant Nair
India 2015, 100 min, Hindi with English ST
Ramakant führt ein glückliches Leben in Jitvapur, bis sein Vater bei einem Unfall
stirbt und sein angeblich nach Amerika ausgewanderter Bruder scheinbar
verschwindet. Er begibt sich auf die Suche nach ihm, was sein Leben völlig
verändern wird.

Donnerstag, 16. Juli 2015

Met 2
10.00 Uhr
Monsoon, Doku
Sturla Gunnarsson
Kanada, Frankreich, 2014, 106 min, Hindi and English with English ST
‚Monsoon’ ist eine dokumentarische Erkundung von Chaos und Kreation. Teils als
Roadmovie, teils als Spektakel und teils als menschliches Drama wird der Monsoon
auf seiner gesamten Reise über den Subkontinent begleitet.

Met 2
16.00 Uhr
Finding Fanny, Spiel
Homi Adajania
90 Min
‚Finding Fanny’ ist eine Komödie über einen Haufen Sonderlinge, die sich auf die
Suche nach einer alten Jugendliebe machen. Auf ihrem Weg entfliehen sie ihrem
herkömmlichen Leben und erleben ein gemeinsames Abenteuer.

16.00 Uhr
Tea Talk Eventraum:
MEDIENZENSUR UND MEINUNGSFREIHEIT IN INDIEN: INTERNET UND KINO IM
FOKUS Media [Censorship and Freedom of Opinion in India: Focus on Internet and
Cinema]
Referenten:
Prof. Dr. Nadja-Christina Schneider (Uni Berlin)
-Dr. Fritzi-Marie Titzmann (Uni Leipzig, Social Media in South Asia)

MET 3
17.00 Uhr Short Block I

Met 2
18.00 Uhr
Ringan [The Quest] (World Premier), WB Spiel
Mkarand Mane
India 2015, 104 min, Marathi with English ST
‚The Quest [Ringan]’ ist die Geschichte einer grenzenlosen Liebe zwischen Vater und
Sohn, die sich mit der Thematik der geplagten Bauern in Indien befasst und zeigt, wie
man im Leben wieder Mut schopfen kann.

MET 3
19.00 Uhr Dokumentation - Mercedes City Special
Two Times Tears, 86 MIN, COMPETITION
Tom Uhlenbruck
GER 2014, 87 MIN, ENGLISH WITH GERMAN ST
Für die Firma nur ein neuer Standort, für die Arbeiter eine völlig neue Welt. Über zwei Jahre
begleitet die Dokumentation indische und deutsche Protagonisten beim Aufbau einer LKWFabrik
in Indien, Kulturclash inklusive.

MET 2
20.00 Uhr
One Crazy Thing, 130 min, WB Spiel
Amit Gupta
UK 2015, 89 min, English
n.n.

MET 3
21.00 Uhr
The Wretched [Haraamkhor], WB ,SPIEL
Shlok Sharma
India 2014, 90 min, Hindi with English ST
Eine verbotene Liebesgeschichte zwischen einem Madchen, Sandhya, und ihrem 35
Jahre alten, verheirateten Lehrer beginnt. Doch zwei ihrer Klassenkameraden erfahren
von dieser geheimen Liebesaffare und es entbrennt eine emotionale Geschichte.

Freitag, 17. Juli 2015

MET 2
16.00 Uhr
Child of Debt [Saalada Magu], Spiel
Umashankar Swamy
India, 2015, 96 min, Kannada with English
Subba ist der Sohn eines verschuldeten Landarbeiters, der mit seinen Freunden ein
unbeschwertes Leben geniest. Der Tod seiner Eltern zwingt ihn jedoch viel zu fruh, in
die Fusstapfen seines Vaters zu treten. Dadurch andert sich alles im Leben des Jungen.

MET 3
16.00 Uhr Dok-Block I (Thema Rollenbilder)
Babai,
Kavita Datir,
Amit Sonawane
India, 2014, 14 min, Marathi with English ST,
‚Babai’ erzahlt die Geschichte von Babutai Damodar Labade, kurz Babai, die sich ihren
Platz in einer von Mannern dominierten Gesellschaft erkampft hat und heute, mit 81
Jahren, immer noch den schweren Handkarren durch die uberfullten Strasen zieht.

Newborns, WB
Megha Ramaswamy
India, 2014, 9 min, Hindi with English ST
‚Newborns’ erzahlt in poetischer Form die Geschichte von Uberlebenden von
Saureangriffen, ihrer Vergangenheit, der langsamen, schmerzhaften und aufwandigen
Rehabilitation und blickt in die Zukunft.
Mardistan, WB
Harjant Gill
India, 2015, 28 min, English, Hindi and Punjabi with English ST
‚Mardistan’ fragt bei vier unterschiedlichen Mannern zwischen 20 und 40 Jahren nach,
was fur sie Mannlichkeit in einem rapide globalisierten Indien bedeutet.

Can’t take this shit anymore, WB
Vinod Kapri
India, 2014, 51min, hindiwith English ST
Der Film beleuchtet die Schicksale von sechs verheirateten Frauen, die den Mut
hatten sich fur das Grundbedurfnis einer Toilette einzusetzen. Ist es sinnvoll
Unmengen fur eine Hochzeit auszugeben, wenn man sich dann keine Toilette
mehr leisten kann?

16.00 Uhr
Tea Talk Eventraum:
ARCHITEKTUR IN INDIEN
[Architecture in India]
Referenten:
- Anne-Katrin Fenk (MOD Institute)
- Dr. Rachel Lee (MOD Institute)

MET 2
18.00 Uhr
Labour of Love, WB Spiel
Aditya Vikram Sengupta
India, 2014, 84 min, Bengali with English ST
‚Labour of Love’ erzählt die Geschichte zweier Menschen, die nahe Kalkutta mit den
Tucken der versch#rften Rezession auseinandersetzen müssen. In ihrer Einsamkeit
teilen die beiden einen gemeinsamen Traum, der ihnen jeden Morgen neue Hoffnung
gibt.

MET 3
18.00 Uhr Dokumentarfilm special – Rape in India
India's Daughter (50 min??)
FILM TALK: Leslee Udwin Film Talk (1std)
MET 2
20.00 Uhr Marathi Fokus
Court , Spiel
Chaltanya Tamhane
India 2014, 116 min, Marathi, Hindi English & Gujarati with English ST

Ein alternder Volkssanger steht vor Gericht. Er soll mit seinen Liedtexten einen
Mann in den Selbstmord getrieben haben. Im Zentrum steht der Gerichtsaal, in dem sich
die Wege der Protagonisten kreuzen, die auch abseits des Gerichtssaals begleitet
werden.

MET 3
20.00 Uhr
Monsoon, WB Doku
Sturla Gunnarsson
Kanada, Frankreich, 2014, 106 min, Hindi and English with English ST
Siehe Donnerstag/Schulfilm

MET 2
22.00 Uhr
Chotoder Chobi: A Short Story, WB Spiel
Kaushik Ganguly
India 2014, 108 min, Bengali with English ST
Die kleinwuchsige Soma lernt den ebenfalls unter Minderwuchs leidenden Khoka
kennen, der wie ihr Vater als Clown beim Zirkus arbeitet. Daraus entwickelt sich eine
ungewohnliche Liebe. Obwohl sie bestens zueinander passen, treten immer wieder
Schwierigkeiten auf.

MET 2
22.00 Uhr Bollywood

MET 3
BADLAPUR,
n.n.

Samstag, 18. Juli 2015

MET 2
15.00 Uhr
Rough Book, Spiel
Ananth Narayan Mahadevan
India 2014, 100 Min, Hindi with English ST
‚Rough Book’ wirft einen ungeschönten Blick auf das Bildungswesen in Indien 2014. Die
Lehrerin Santoshi Kumari kämpft für das Wohl ihrer Schüler gegen das korrupte System.

MET 3
15.00 Uhr Dok-Block II (Thema Courage)
Chronicles of a Temple Painter,
Shravan Katikaneni
India, 2014, 50 min, Hindi with English ST
Nach einem Bombenanschlag in Hyderabad rettet Papalal, ein hinduistischer
Tempelmaler, ein kleines muslimisches Madchen. Da er und seine Frau keine Kinder
haben, nehmen sie es bei sich auf, bis die ersten Probleme auftreten.
Tashi and The Monk, WB
Andrew Hinton,
Johnny Burke
UK, 2014, 40 min, English, Hindi and Monpa with English ST
Der Buddhist Lobsang grundet am Himalaya eine Gemeinschaft, die Waisen und
vernachlässigte Kinder aufnimmt. Vielen Hindernissen zum Trotz nimmt er die dickköpfige
Tashi auf und versucht, ihr Werte wie Freundschaft und Mitgefühl zu vermitteln.

16.00 Uhr
Tea Talk Eventraum:
EIN JAHR REGIERUNG MODI – BILANZ UND PERSPEKTIVEN
[One Year of Modi – Review and Perspectives]
Referenten:
- Dr. Daniel Neff (GIGA Institut für Asien-Studien)
 - Clemens Jürgenmeyer (ABI Arnold Bergstraesser Institut)

MET 2
17.00 Uhr Marathi Fokus – und TALK zu MARATHI CINEMA
The Silence (World Premier) , WB Spiel
Gajjendra Ahire
India 2015, 95 min, Marathi with English ST
Tejaswini ist eine junge Frau, die in einem Callcenter arbeitet. Eines Abends nach
Feierabend wird sie Zeuge, wie ein Mann im Zug eine Frau misshandelt. Dies zwingt
Tejaswini sich mit ihrer eigenen Vergangenheit auseinander zu setzen.

19:00 mit anschließendem Film zu Marathi Cinema mit DR. MOHAN AGASHE
evtl. Mit Anjali Patil
MET 3
17.00 Uhr Shorts 2

MET 2
20.00 Uhr LAPP GALA - BOLLYWOOD
PIKU, Spiel
Shoojit Sircar
India 2015, 123 min, Piku with English ST
Ein Taxifahrer ist gefangen zwischen einem exzentrischen Vater und seiner sturen
Tochter, die er von Delhi nach Kalkutta bringen muss. ‚Piku’ ist ein herzerwarmender
Film uber eine Tochter‐Vater‐Beziehung und deren unkonventionelle Liebe zueinander.

MET 3
20.00 Uhr CHAURANGA, 125 MIN, COMPETITION
N.N.

MET 2
22.30 Uhr Late Night Special – Marathi Fokus
Sunrise, WB Spiel
Partho Sen-Gupta
India, France, 2014, 85 min, Marathi with English ST
Joshis Tochter wurde als Sechsjahrige entfuhrt. Seit dem ist er auf der Suche nach ihr.
Als ein immer wiederkehrender Traum ihm den vermeintlichen Aufenthaltsort seiner
 Tochter zeigt, setzt er alles daran, sie wieder nach Hause zu bringen.

MET 3
22.30 Uhr Dokumentation (mit bollywood touch)
Sound Thief, WB
Aditya Kapur
India 2014, 8 min, English with English and Spanish ST
‚Sound Thief’ begleitet Jivraj Singh, Schlagzeuger der Band Pinknoise, Designer und
Produzent, durch die Strasen des Mullick Bazaar in Kalkutta. Er sammelt Gerausche. Am
Ende ergeben seine gestohlenen Tone eine Komposition, den Soundtrack des Films.
Jai Ho
Umesh Aggarwal
India, 2015, 85 min, English with English ST
‚Jai Ho’ ist eine Dokumentation uber einen der grosten Komponisten Indiens, Allah‐
Rakha Rahman, der fur uber 120 Filme die Musik komponierte. Noch nie zuvor erhielt
der Zuschauer einen besseren Einblick in seine Geschichte und die Entwicklung seiner
Musik.

Sonntag 19. Juli 2015

MET 2
14.00 Uhr Kinderfilm - Marathi Fokus
The Pilgrimage [Elizabeth Ekadashi], Spiel
Paresh Mokashi
India 2014, Hindi with English ST
Die Familie von Dnyanesh und Mukta stecken in finanziellen Schwierigkeiten. Deshalb
mochte die Mutter das Fahrrad von Dnyanesh verkaufen, das er von seinem Vater vor
dessen Tod geschenkt bekommen hat. Dnyanesh versucht das mit allen Mitteln zu
verhindern.

MET 3
16:00 Three Obsessions [Teenkahon] 124 min, WB Spielfilm
Bauddhayan Mukherji
India 2014, 124 min, Bengali with English ST
Dieser außergewöhnliche Episodenfilm aus Bengalen versucht in drei
verwobenen Geschichten den steten Wandel von Moralvorstellungen,
einen schleichenden Verfall klassischer Werte und das soziale Leben in
Bengalen über Generationen hinweg zu porträtieren.

MET 2
16.00 Uhr CLOSING FILM
Rainbow [Dhanak], WB Spiel
Nagesh Kukunoor
India 2015, 103 min, Hindi with English ST
Die 10‐jahrige Pari verspricht ihrem blinden jungeren Bruder Chotu, dass er mit neun
Jahren wieder sehen wird. Als sie ein Plakat mit Sharukh Khan sieht, der zur
Augenorganspende aufruft, beginnt für Pari eine magische Reise zum Dreh des Superstars.

16.00 Uhr
Tea Talk Eventraum:
DIE RITUALE IN INDIEN
[Rituals in India]
Referenten:
- Christof Zotter (SAI Heidelberg)
- Dr. Suchitra Uschi Traub (Gesundheitsdezernat, Landratsamt Ludwigsburg)

MET 3
16.30 Uhr Shorts III
MET 2
19.00 Uhr Preisverleihung
20.30 Uhr Gewinnerfilm