Freitag, 3. Juli 2020

17th Indian Film Festival Stuttgart (IFFS) from July 15 - 19, 2020 ONLINE

(c) Filmbüro Baden-Württemberg

A Five-Day Trip to India for 4,99 EUR

(PM) The online edition of the 17th Indian Film Festival Stuttgart dares to take an in-depth look into the psyche of a dividend society. From July 15th to 19th, 2020, Europe's largest festival of Indian film invites audiences to visit new Indian cinema online. With a Festival Pass for 4,99 EUR, recent feature, short, and documentary films can be viewed at home for five days. Advance sale of the well-priced Festival Pass starts at the beginning of July on the Festival homepage. Due to the corona pandemic, in early March Festival organiser Filmbüro Baden-Württemberg made the decision to take this cultural event online this year. 

Freitag, 19. Juni 2020

17. Indisches Filmfestival Stuttgart vom 15. bis 19. Juli 2020

(c) Filmbüro Baden-Württemberg

Online-Besuch im neuen indischen Kino

(PM) Für 4,99 Euro fünf Tage lang zuhause indisches Kino anschauen: Mit einem kurweiligen, engagierten Online-Programm porträtiert das 17. Indische Filmfestival Stuttgart vom 15. bis 19. Juli 2020 eine Gesellschaft, die extreme Unterschiede aushalten muss. Die Bandbreite reicht von frechen heiligen Großstadtaffen, Stromdieben, dem Dilemma eines arbeitslosen Literatur-Alumnus, der aktuellen Diskriminierung und Ausgrenzung von Muslimen, Dalits, Christen und Stammesangehörigen in ganz Indien bis hin zur Konfrontation mit der Welt der Hijras, Indiens Drittem Geschlecht.

Donnerstag, 11. Juni 2020

INDERNET 2020: Virtuelle Online Show der interkulturellen Kreativität

(kjo) Die Schnittstellen zwischen online und offline, zwischen Geschichte der Familie und Heimat in der Gegenwart, zwischen Südasien und dem Westen – Das sind die Spannungsfelder, in denen die Künstler stehen, für deren kreatives Schaffen Masala Movement e.V. aus Köln auch dieses Jahr wieder eine Bühne bietet.

Donnerstag, 17. Oktober 2019

Russell Peters oder: "Somebody gonna get hurt real bad!"

(bc) Russell Peters (49) ist einer der erfolgreichsten Stand-Up Komiker weltweit. Das Wirtschaftsmagazin Forbes bezifferte Peters' Einkommen im Jahr 2013 auf 21 Mio. US-Dollar - damit rangierte er auf Platz 3 der bestbezahlten Comedians weltweit hinter Jerry Seinfeld und Terry Fator. Es ist wenig bekannt, dass Peters zwar gebürtiger Kanadier ist, seine Eltern beide jedoch "Anglo-Indians" sind, sein Vater stammte aus Mumbai.

Sonntag, 6. Oktober 2019

New Generations - Independent Indian Filmfestival vom 1. bis 3. November in Frankfurt/Main

(pm) Das elfte „New Generations – Independent Indian Filmfestival“ bringt aktuelle Höhepunkte aus dem neuen indischen Independent Kino nach Frankfurt. Im Kino Orfeos Erben zeigt das Festival eine Auswahl hochwertiger und preisgekrönter Produktionen, darunter etliche Deutschlandpremieren, begleitet von internationalen Gästen.